Lade Veranstaltungen

Die Urmutter-Göttinnen • Verbundenheit & Zyklen

Die Weisheit der Kelten - Die Urmutter - Verbundenheit & Zyklus

ALLTAG & MYTHOS

WEISHEITEN DER KELTEN & DEIN TANZ

Diese Tanz-Workshopreihe will mystisches in deinen Alltag bringen! Die Spiritualität der Kelten verbindet uns Menschen mit der Unendlichkeit des Kosmos und mit der stillen Gegenwart der Natur. Sie weckt unsere Sehnsucht, die eigene Verbundenheit wahrzunehmen.

Die Workshops laden dich ein hinzuspüren – zu dir selbst, zu dem was dich umgibt und zu dem Symbolhaften, Verborgenen, Unfassbaren in und um dich herum. Wir wollen in die Mystik der Kelten eintauchen, sie erforschen und erleben.

 

Das Thema für diesen Abend ist:

  • Die Urmutter-Göttinnen – Verbundenheit & Zyklen: Verbundenheit ist das Grundprinzip keltischer Mythologie. Die Urmutter ist der Ursprung von allem und alles ist beseelt und ein ewiger Kreislauf. Welche Zyklen sind Teil des Lebens? Wie ist dein Rhythmus?

Mythen sind Erzählungen und Erklärungen für Weltordnungen, kosmische Zusammenhänge und mehr. Meist in bildlicher Sprache erzählen sie vom Leben und Sterben, von Übergängen, Rhythmen und Prinzipien.

Wie ist das im Heute? Wie (er)lebst du diese alten Weisheiten und wie passen die Prinzipien in dein Leben, in deinen Alltag?

 

Das erwartet dich:

Die Trinitäten, z.B. die keltischen Göttinnen Ambeth, Borbeth und Wilbeth als Trinität oder Dreieinigkeit der Urmutter, sowie die Zyklen und Rhythmen des Lebens werden uns an allen Workshopabenden begleiten. Wir gehen auf Grundlegendes der keltischen Mythologie ein und streifen geschichtliche Hintergründe bzw. Interpretationen.

Im freien Tanz kannst du deinen Alltag abschütteln und im Jetzt ankommen. Das Räucherritual wirkt klärend und reinigend.

Austausch, Metaphern, Bewegungsanleitungen, Meditationen und Rituale rund um den Mythos und die Prinzipien geben Impulse, um deine Erfahrung sowie deine Bewegungs- und Wahrnehmungsgewohnheiten zu erweitern. Du bist eingeladen die Impulse umzusetzen und damit zu forschen. Was spürst und erlebst du?

Dein Tanz und deine Bewegung sind dein Ausdruck, deine Erfahrung jetzt im Moment. Das ist wunderbar und du sollst dir etwas nach Hause mitnehmen können, das dich an dein Erleben erinnert. Mit unterschiedlichen Materialien kannst du das vertiefen, sammeln und kreativ umsetzen, was für dich an diesem Abend besonders war.

 

Mein Anliegen als leidenschaftliche Tänzerin, Tanz- und Ausdruckstherapeutin und Schamanin ist es, dir das Unfassbare im Erleben näher zu bringen und deine Neugier auf die Vielfalt des Lebendigen und auf dich selbst zu wecken.

Komm und sei dabei, ich freu mich auf dich!

 

 

Allgemeine Info: Die Abende sind auch einzeln buchbar. Der Materialbeitrag ist in den Kosten inbegriffen. Sprich mich an, wenn der angegebene Preis deine Möglichkeiten übersteigt.

 

Details

29. Februar 2024 | 18:00 - 21:00

neurotunes AKADEMIE, Belgradplatz 5, 10/11, 1100 Wien

€45

Anmeldung

Eventanmeldung
=